Modelleisenbahn

Alles Informative für den Hobbybereich Modelleisenbahn.

Modellbau-Börse in Queidersbach

Am Sonntag, den 13.Nov 2022, von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr findet in der Mehrzweckhalle in Queidersbach die 33. Modellbau-Ausstellung und Börse statt. Der Veranstalter MSC-Queidersbach läd dazu ganz herzlichst ein. Ich selbst werde auch mit einem kleinen Stand intressante Modelbahnmodelle zeigen. Schwerpunkt ist dabei die Marke Trix Express mit dem Dreileiter-Schienensystem und Modellen aus den Anfangsjahren (1935). Neu dabei sein wird auch eine Nachkriegslokomotive von Trix Express, die recht selten angebotene BR 71. Neben weiteren Produkten von Märklin,...

Lesen Sie mehr...

So schön kann Briefmarken sammeln sein ……

Mit einem "fast" neuen Thema möchte ich für das Briefmarkesammeln weitere Anreize beschreiben mit denen sich der Eine oder Andere zumindestens gedanklich vielleicht schon befaßt hat. In den letzten Blogs wurden von mir Briefmarken mit Fischen, Wirbellose aus Meer- und Süßwasser vorgestellt. Ein philatelistischer Gedanke der dahinter steckte ist das Motive sammeln. Nicht jeder kann und will sich mit Zierfischen oder Wasserschnecken auseinandersetzen. Viele sammeln Motive aus der Welt der Technik, aber auch z.B. politische Themen oder Ereignisse die...

Lesen Sie mehr...

Anleitung für die Shopbenutzung!

Sollten Sie in meinem Shop etwas ganz spezielles suchen wollen, nehmen Sie sich das Suchfeld zur Hilfe. Auf dem Bild oben habe ich den Begriff "aquarium" (mittig in der Kopfzeile) eingegeben und siehe da, nicht nur Aquarien sonderen viele andere Dinge die mit Aquarien zu tun haben werden explizid im Großformat vorgestellt. Klickt man dann auf das gewünschte Produkt, wird automatisch der gewünschte Artikel mit allen Informationen aufgerufen. Selbst wenn man Artikel aufruft die gar nicht im Bestand sind erhält...

Lesen Sie mehr...

125. Geburtstag von Sepp Herberger

Der am 28.03.1897 in Mannheim-Waldhof geborene Sepp Herberger prägte im fußballbegeisternden Nachkriegsdeutschland ab dem Gewinn der Weltmeisterschaft 1954 in Bern den wichtigen Zusammenhalt einer Sportgemeinschaft und legte mit kernigen Aussagen viele Grundgedanken des Zusammenspiels fest. Er bewies als Reichstrainer ab 1936 auch in den folgenden Kriegsjahren Kontinuität indem er versuchte seine Stammspieler immer wieder von der Front fernzuhalten. Politisch wurden ihm immer wieder große Probleme diesbezüglich bereitet. Im Großdeutschen Reich waren Vorgaben zu erfüllen wie z.B. Quotenregelungen 6+5, 6 Spieler...

Lesen Sie mehr...

Die Züge rollen wieder….

auch in Queidersbach in der Mehrzweckhalle veranstaltet der MSC Queidersbach 1964 e.V. seine 32. Modellbau-Ausstellung am 14.11.2012, von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Corona-Einschränkungen: Es gilt für die Veranstaltung die 3G-Regel, wobei in der Halle ohne Mundschutz verweilt werden darf. Lediglich im Gastro-Bereich ist das Tragen eines Mund- und Naseschutzes verpflichtend. Auch für diese 32. Modellbau-Ausstellung dürfte der Besucherandrang aufgrund des umfangreichen Angebotes im Modellbau (Autos, Gebäude, Modellbahn, Dekoteile, Technik analog und digital u.s.w.) sehr groß sein. Ich selbst...

Lesen Sie mehr...

Digitale Batteriebahn

Nachdem jetzt bereits einige Z und N-Spur,sowie H0 - Loks digitalisiert wurden, habe ich mich erstmals an eine Batterielok gewagt. Der mit 4,5 Volt im Analogbetrieb angetriebene Distlermotor hat den Lokdecoder problemlos angenommen. Weitere Versuchsfahrten werden folgen. Dabei wird intressant sein, inwieweit die Lastenreglung des Decoders gerade im Betrieb in der Ebene bei höherer Nutzlastbeförderung reagiert. Sehr schön ist auch die Vorstellung mit mehreren digitalisierten Batterieloks Zug- und Rangierfahrten durchführen zu können. Nicht nur zwei Personenwagen, bzw. Zweiachser zu...

Lesen Sie mehr...

59.Ramsteiner Modelleisenbahnbörse

Erneuter Anlauf für die 59.Ramsteiner Modelleisenbahnbörse am 24.10.2021, von 10 bis 16.00 Uhr ist in Vorbereitung und wird in den Räumen des Congress Centrum Ramstein wie geplant statt finden. Der Verkauf beginnt ab 11.00 Uhr, wobei die Besucher ab 10.00 Uhr in das Haus des Bürgers (Stadtmitte) eingelassen werden. Dadurch hat man Zeit sich über das vielfälltige Angebot zu informieren und die schönsten Stücke vorab auszusuchen. Es sind ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Haus vorhanden. In der Regel wird vom...

Lesen Sie mehr...