E 140 169-4 Elektrolokomotive, digital

-15%

E 140 169-4 Elektrolokomotive, digital

260,00 220,00

Hersteller: Fleischmann

Herstellernummer: 733073

Baujahr: 2018

Betriebsart: Zweileiter, Gleichstrom, digital

LüP: 10,4 cm

Mit OVP, mit allen schriftlichen Beschreibungen des Herstellers.

  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)

Beschreibung

Das Original:

Die Baureihe E 40 bezeichnet eine für die Deutsche Bundesbahn erstmals im Jahre 1957 gebaute Einheitselektrolokomotive für den Güterverkehr. Sie wird seit dem Jahr 1968 als Baureihe 140 bzw. Baureihe 139 geführt. Sie trug lange Zeit die Hauptlast des Güterzugverkehrs auf elektrifizierten Strecken, kam aber auch im Personennahverkehr zum Einsatz. Im Oktober 2016 endete nach fast 60 Jahren der planmäßige Einsatz der Baureihe 140 bei DB Cargo. Bei diversen privaten Verkehrsunternehmen stehen die Loks jedoch weiterhin im Einsatz. Mit 879 Exemplaren ist die E 40 die meistgebaute Type des Einheitselektrolokprogramms der Deutschen Bundesbahn. Ihre zulässige Höchstgeschwindigkeit betrug am Anfang entsprechend ihrem vorgesehenen Einsatzgebiet im mittelschweren Güterzugdienst 100 km/h, diese wurde im Juni 1969 jedoch auf 110 km/h erhöht, um die Züge zu beschleunigen und die Loks auch besser im Personenverkehr einsetzen zu können

Das Modell:

Gebaut von Fleischmann

  • Ausführung mit Einfachlampen und Regenrinne
  • Metalldruckguss-Fahrgestell
  • Im Digitalbetrieb mit einzeln schaltbarem Spitzen- oder Schlusslicht
  • mit Digitaldecoder DCC
  • mit Sound
  • Betriebsart: 2-Leiter Gleichstrom DC
  • Spurweite: N 1/160
  • Bahnen: DB
  • Epoche: IV
  • 3-Spitzenlicht + 2 Schlussleuchten mit Fahrtrichtung wechselnd
  • NEM355 mit KK-Kinematik
  • Mindestradius: 192 mm
  • LüP: 104 mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „E 140 169-4 Elektrolokomotive, digital“

Sie\'ve gerade Hinzugefügt haben dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: