D-Zug Packwagen der Deutschen Bundesbahn

-20%

D-Zug Packwagen der Deutschen Bundesbahn

24,00

Herstellernummer: 20/171

Soweit sind keine Abbrüche erkennbar, das Laufverhalten ist gut und normal. Die Originalverpackung ist nicht mehr vorhanden, doch es wurde eine Ersatz-Verpackung beigefügt!

Für den Transport ist der Wagen damit sorgfälltig verpackt.

  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)

Beschreibung

Ein Gepäckwagen oder Packwagen ist ein Eisenbahnwagen zur Beförderung von Reisegepäck. Er enthält einen oder mehrere Gepäckräume mit großen Ladetüren (beispielsweise Schiebetüren, Falttüren oder Rolltoren) sowie meistens ein Dienstabteil für das Zugpersonal. Viele Gepäckwagen sind als Seitengangwagen mit einem Gang neben dem Gepäckabteil ausgestattet, sodass sie an beliebiger Stelle im Zug eingereiht werden können und die Möglichkeit erhalten bleibt, durch den Zug zu gehen.

Die Geschichte:

Beim klassischen Gepäcktransport wird das Reisegepäck am Gepäckschalter in einem Bahnhof eingeliefert, vom Personal verladen und kann an einem anderen Bahnhof wieder am Gepäckschalter abgeholt werden. Dieser Dienst wird von vielen Bahnen nicht mehr angeboten; in der Schweiz ist er noch zu finden. Die Gepäckwägen wurden nach Einstellung des Gepäcktransport meist für den Fahrradtransport verwendet und teilweise entsprechend adaptiert.

Das Gepäck kann auch vom Reisenden verladen werden; bei der Fahrradmitnahme ist dies überwiegend der Fall.

Das Modell:

Von der DB im Jahr 1953 vorgestellt und 1954 bereits von Trix im Modell präsentiert der neue Fernverkehrs-D-Zug-Packwagen. Das Modell wurde gänzlich in Blech gefertigt bei dem alle 4 Türen geöffnet/geschlossen werden können. Die Aufdrucke wurden per Lithographietechnik gefertigt. Eine neue, moderne Pufferform wurde im Modell ebenfalls berücksichtigt.

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „D-Zug Packwagen der Deutschen Bundesbahn“

Sie\'ve gerade Hinzugefügt haben dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: