Fritz Walter wäre 100 Jahre alt und sehr stolz auf seine Verehrer…..

Fritz Walter wäre 100 Jahre alt und sehr stolz auf seine Verehrer…..

denn diese waren sehr zahlreich am 1. Ausgabetag der Gedenkbriefmarke an ihn, zum Casimirsaal gekommen. Bereits um 10 Uhr morgens entstand eine lange Warteschlange vor dem Eingangsbereich, die ohne abzureißen bis weit nach 16.00 Uhr Bestand hatte. Etwas unglücklich war das Auftreten der Deutschen Post zu sehen, die nach glaubhafter Aussage der Beschäftigten, im Vorfeld der Planung keinerlei Hilfestellungen oder Informationen seitens der Stadt Kaiserslautern oder dem 1.FCK-Museum bekommen hatten.

So kam es, dass bereits sehr früh das Gedenkblatt vergriffen war und die Fans für diese Auskunft bis zu zwei Stunden, zum Teil im stömenden Regen wartend, diese Nachricht mitgeteilt bekamen. Der eine oder andere Betroffene war darüber natürlich nicht gerade erfreut.

Übrigens das Gedenkblatt mit dem Ersttagsstempel erhält man auch noch nachträglich bei uns im Shop unter https://sparviel.com/product-category/briefmarken/brd-briefe-postkarten/ und die Briefmarken unter https://sparviel.com/product-category/briefmarken/brd-briefmarken/einzelmarken/ .

Hier einige Bilder für diejenigen die nicht kommen konnten. Unsere kleine Ausstellung befand sich im Eingangsbereich des Casimirsaals und wurde von vielen Besuchern possitiv bewundert. Die wenigen Handzettel für den kommenden Großtauschtag (22.11.2020 in der Burgherrenhalle in Hohenecken) waren schnell vergriffen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.