Südamerikanische Zwergbuntbarsche

Südamerikanische Zwergbuntbarsche

34,80

 Gebundene Ausgabe: 219 Seiten

Verlag: Dähne; Auflage: 1., Aufl. (1. November 2003)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3935175132

Autor: Wolfgang Staeck

Sämtliche Büchersendungen sind bei uns versandkostenfrei.

Sollten Sie bei Ihrer Bestellung trotzdem eine Versandkostenberechnung erhalten ist dies Systembedingt. Sie erhalten selbstverständlich bei Ihrer PayPal – Zahlung den Versandkostenbetrag in Höhe von 6,90 € sofort zurück erstattet und bei Vorkassenzahlung können Sie sehr gerne die 6,90 € weniger überweisen.

Für die Verpackung und Versicherungsleistung erheben wir, wie in unserer AGB beschrieben, 3,90 €.

Verfügbarkeit: Vorrätig
  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information
  • Bewertungen (0)

Beschreibung

Zwergbuntbarsche werden die Arten aus der formenreichen Familie Cichlidae bezeichnet, die ausgewachsen eine Gesamtlänge von etwa zehn Zentimern erreichen. Sie sind ebenso farbig und besitzen dasselbe interessante Sozialund Brutpflegeverhalten wie ihre größeren Verwandten, haben als Pfleglinge im Aquarium jedoch den Vorteil, dass sie weniger Raum benötigen. Sie lassen sich auch in üppig bepflanzten Aquarien sowie mit anderen beliebten Aquarienfischen, beispielsweise kleinen Salmlern und Panzerwelsen, problemlos halten.

Der dritte Band des Cichliden-Lexikons enthält nicht nur alle zur Zeit verfügbaren Informationen über die in Südamerika vorkommenden Zwergbuntbarsche, sondern erklärt auch verständlich und zuverlässig alle biologischen, ökologischen und technischen Fachbegriffe, mit denen sich der Aquarianer konfrontiert sieht, wenn er sich über Zwerbbuntbarsche und ihre Lebensansprüche informieren will. Zahlreiche Querverweise im Text leiten jeweils zu den inhaltlich verwandten Stichworten.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.74 kg
Gewicht

Lieferzeit

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Südamerikanische Zwergbuntbarsche“

Sie\'ve gerade Hinzugefügt haben dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: