n-Wagen (Silberling) 1. & 2. Klasse

-20%

n-Wagen (Silberling) 1. & 2. Klasse

25,00 20,00

Hersteller: Trix

Herstellernummer: 3377

Mikado-Nr.: 6063/1

Baujahr: ab 1964

Ohne Originalverpackung, jedoch in stabiler Ersatzverpackung! Auf dem 2.Bild sieht man die Verpackung für diese Personenzugwagen.

Stromart: Gleichstrom bis 12 Volt

Schienensystem: Dreileiter

Besonderheit: 1. & 2. Klasse

  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)

Beschreibung

Zum Vorbild:

Als n-Wagen – Nahverkehrswagen mit einer Länge von mehr als 24,5 Metern, Großraum mit Mittelgang in der zweiten Klasse (zwölf fiktive Abteile), Mittel- oder Seitengang in der ersten Klasse, zwei Mitteleinstiege, geeignet für Wendezugbetrieb (36-polige Steuerleitung) – wird eine Gattung von Personenwagen der Deutschen Bundesbahn beziehungsweise der Deutschen Bahn AG bezeichnet.

Umgangssprachlich ist die Wagengattung als Silberling bekannt geworden. Diese Bezeichnung verdanken die Nahverkehrswagen der Farbe des ursprünglich unlackierten Wagenkastens aus blankem rostfreiem Stahl mit aufgebürstetem Pfauenaugenmuster. Die Wagen wurden, im Anschluss an die yl-Wagen, zwischen 1958 und 1980 in rund 5000 Exemplaren gebaut und sind teilweise bis heute bei DB Regio im Einsatz. Im Juli 2017 umfassten die Bestandslisten noch 269 aktive Fahrzeuge bei der Deutschen Bahn AG.

Das Modell:

Trix baute diesen Typ ab dem Jahr 1964. Die Personenwagen für den Nahverkehr sind eine 4-achsige Plastikausführung mit Nachbildung des Pfauenaugenmusters und entsprechender Inneneinrichtung. Es handelt sich hier um einen 1. und 2. Klasse Personenwagen mit der Bezeichnung AB 4n.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „n-Wagen (Silberling) 1. & 2. Klasse“

Sie\'ve gerade Hinzugefügt haben dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: